Autor Thema: Dresdner Rollenspiel Brunch am 9. Dezember  (Gelesen 166 mal)

Captain

  • Global Moderator
  • Evil Overlord
  • *****
  • Beiträge: 6.519
  • 2 Minuten Ei
    • Captains Rollenspiel Blog
Dresdner Rollenspiel Brunch am 9. Dezember
« am: Oktober 30, 2018, 11:00:06 Vormittag »
Wann: Sonntag, 9. Dezember 2018, 11 - 18 Uhr
Wo: Club Traumtänzer, Budapester Strasse 24a - www.club-traumtaenzer.de
Was: Gemeinsam frühstücken und danach den ganzen Tag zocken.

Der Rollenspielbrunch verbindet geselliges Beisammensein mit leckerem Essen und Abenteuern in der Welt der Fantasie. Das Ambiente des Clubs tut den Rest.
Gespielt werden darf jedes noch so ausgefallene oder altbekannte System und Setting, so lange sich genügend Spieler und ein Spielleiter dafür finden. Herzlich willkommen sind neben spontanen auch bestehende Spielrunden.

Beim Brunchen selbst sorgt der Traumtänzer für eine Grundversorgung, alles weitere liegt in eurer Hand. Als Gegenwert für das Frühstück freuen wir uns über eine kleine Spende in eurem Ermessen.
Spielertyp nach Robin D. Laws: Storyteller 100%, Method Actor 92%, Tactician 75%, Specialist 50%, Butt-Kicker 50%, Casual Gamer 12%, Power Gamer 0%
NSC-Code: LE+MP-ST-FF0KO+!AG+IN0RR-!AT/PA+!EP0GP0PSI-MTF0PAIN-HdR-I

Freddy

  • Goblin
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Dresdner Rollenspiel Brunch am 9. Dezember
« Antwort #1 am: Dezember 02, 2018, 12:38:10 Nachmittag »
Hallo ihr alle!
Ich bin ein absoluter Pen&Paper-Neuling ohne praktische Erfahrung.
All mein Wissen zum Thema stammt von YouTube (Rocketbeans, Orkenspalter, Kerkerkram...) und aus Büchern.
Mein Interesse ist aber ziemlich groß und daher überlege ich mal zum Rollenspielbrunch zu kommen.
Meint ihr, dass ist als blutiger Neuling sinnvoll und man findet gut Anschluss?

Beste Grüße und einen besinnlichen ersten Advent
Freddy

Captain

  • Global Moderator
  • Evil Overlord
  • *****
  • Beiträge: 6.519
  • 2 Minuten Ei
    • Captains Rollenspiel Blog
Re: Dresdner Rollenspiel Brunch am 9. Dezember
« Antwort #2 am: Dezember 06, 2018, 11:05:10 Vormittag »
Ja, als blutiger Anfänger ist das ein guter Anlaufpunkt. Wir Rollenspieler sind eigentlich sehr inklusiv, auch wenn manche mitunter seltsam wirken können. ;)
Natürlich sollte dir bewusst sein, daß Spielrunden seeeehr unterschiedlich im Stil und Inhalt sind. Was dir Spaß macht und was nicht ganz so mußt du für dich selber heraufinden. Da hilft eigentlich nur Ausprobieren.

Und ... Willkommen in der Dresdner Rollenspiel-Community.
Spielertyp nach Robin D. Laws: Storyteller 100%, Method Actor 92%, Tactician 75%, Specialist 50%, Butt-Kicker 50%, Casual Gamer 12%, Power Gamer 0%
NSC-Code: LE+MP-ST-FF0KO+!AG+IN0RR-!AT/PA+!EP0GP0PSI-MTF0PAIN-HdR-I