Autor Thema: Neulinge LARP - Das Konzept  (Gelesen 3823 mal)

Noraser

  • Moderator
  • Oger
  • *****
  • Beiträge: 94
Neulinge LARP - Das Konzept
« am: März 11, 2018, 22:02:13 Nachmittag »
Ein LARP nur für Neulinge? - Warum das?
a) Die LARPgemeinschaft in Sachsen ist sehr gross mit >300 aktiven Spielern. Dennoch sieht man meist die selben Gesichter/Charaktere, weiss häufig wie diese reagieren und es werden häufig die gleichen Wege eingeschritten, da diese sich bewert haben. Dadurch kommt die Spontanität zu kurz, die verrückten Momente und AHA-Effecte, welche man in Erinnerung behält, nehmen stettig ab.
b) LARP in Sachsen ist aus der Zeit der Mülltüten-Monster und Tap-Schwerter heraus. - Wenn man als Charkter nicht auffallen will, solte man schon mindestens eine einfache Gewandung anhaben. - Aber selbst wenn man sich am Anfang nur ein Schwert kauft, ist es doch Geld, dass man zum Fenster herrauswirft, wenn man sich nach dem ersten LARP abwendet. - Geld das grade im Bereich der Jungen Erwachsenen (Studenten, Azubi's, Schüler, Arbeistanfänger) nicht zur Verfügung steht.
c)  LARP führt ein Schattendasein ausserhalb des grossen Publikums. Zum Larp kommt man meist nur über Freunde/Bekannte, die schon im LARP aktive sind.
d) LARPer sprechen eine eigene Sprache, Begriffe wie IT / OT , Time in/out,.. sind nicht selbsterklärrend.
Zusammenfassend kann gesagt werden, das es eine sehr grosse Einstiegshürde zu diesen Hobby gibt.

An diesen Punkt wollen wir ansetzten und die Einstiegshürde absenken:
Wir wollen:
- Einen günstiegen Einsteigerfreundlichen Con, den man sich leisten kann
- Teilweise Bereitstellung von Gewandung und Ausrüstung
- Brückenschlag für Neulinge und die "bekannten" Gesichter, besonders der ORGA's, um damit den Erstkontakt zum und im LARP zu vereinfachen
- Unterrichtseinheit um die Sprache der LARPer kennen-/verstehen zu lernen
- Waffentraining um Verletzungen zu verhindern 

Umsetzung:
Eine Nachmittagsveranstaltung zum kennenlernen/vorbereiten des LARP's + Eine 1-Tages Con mit Übernachtung, bei den häufige Situationen angespielt werden.

Die Nachmittagsveranstaltung soll wenn Möglich am Fundus stattfinden und folgende Eigenschaften haben:
- Allgemeiner Teil: Was ist LARP? (Unterricht)
- Die Begriffe des LARP (Unterricht)
- Was bedeutet DKWDDK? (Untericht)
- Magie, Alchemie &co - wie funktioniert das Unmögliche (Unterricht mit Praxis)
- Waffentraining - Auch wenn man keine Waffe trägt, sollte man sich mit Waffen auskennen um richtig zu reagieren (Praxis)
- Erstellen eines Charkters in einer Reisegruppe ( Unterstützung, Gruppengespräch)
- Reservierung von Gewandung und ggf. Ausrüstung aus dem Fundus. (Unterstützung)
[Die reservierten Gegenstände, werden von uns mit zum Con gebracht, und befinden sich nur wärend der Zeit des Cons in den Händen der Neuling]
Zur Nachmittagsveranstaltung ist auch die entgültige Teilnahme zum Con zu bestättigen.

Der 1-Tages-Con: (Mittelalter setting, DKWDDK)
Ablauf:
Samstag Vormittag: Anreise + Zeltaufbau
Samstag Mittag; time in
Samstag Nachmittag: Spiel der Neulinge als SC mit den NSC's (erfahrene LARPer) in einer Art Tournei
Samstag Abend: (Taverne) Anreise der Tagesgäste und IT Vorstellung der ORGA's/Gruppen/Länder, parallel ggf. Weiterführung der Tournei 
Sonntag Morgen: Abbau + Nachgespräche

Als ersten Schuss ins Blaue, plannen wir mit:
20 Neulingen als SC's aufgeteilt in 4x5'er Gruppen
9 NSC (derzeit, ergibt sich aus den Plot und der ist noch nicht fix)
3+ Orgas
2+ Barden
x Tagesgäste, x ist dabei von dem Platz am Abend abhängig

Am Ende sollen die Neulinge:
- Das Gefühl haben was erlebt zu haben (Teilnahme)
- Einige LARP-Situationen kennengelernt haben, damit sie auf dieses Wissen, bei ihrem nächsten LARP zurückgreifen können (Erfahrungsschatz)
- Den ORGA's Gesichtern zuordnen können, das macht es leichter Fragen an die Orga zu stellen, vor ihren nächsten Con (Brücke ORGA's - Spieler)
- Spieler wiederkennen, das fördert die Anspielbarkeit (Brücke Spieler- Spieler)
- ggf. Wissen was man nicht will (positive Negativ-Erfahrung)
- ggf. Neugier auf LARP Umfeld-> Endzeit, Grosslarps, Horrorlarps, P&P,... (Informationen)

Interesse?
Anmeldung 2018: http://conorganizer.ivannar.net/index.php?con_id=481

Fragen?
Entweder unter "Neulinge" für eher unerfahrene oder unter "alte Hasen" wenn du uns schon kennst: https://www.dresden-spielt.de/index.php/board,86.0.html
« Letzte Änderung: Mai 22, 2018, 19:36:00 Nachmittag von Noraser »