DresdenSpielt2018

Autor Thema: Impressum  (Gelesen 9397 mal)

Darnok

  • Webmagier
  • Riese
  • *****
  • Beiträge: 740
    • Dresden spielt
Impressum
« am: Januar 04, 2006, 19:16:05 Nachmittag »
Für die Inhalte der einzelnen Beiträge ist der jeweilige Verfasser verantwortlich. Die einzelnen Beiträge spiegeln nicht die Meinung des Webseitenbetreibers wider.


Die Administration behält sich das Recht vor Beiträge zu editieren oder zu löschen.

Administratoren

Adrian und Darnok

Globale Moderatoren

Schwankus und Captain

« Letzte Änderung: November 12, 2011, 13:29:47 Nachmittag von Adrian »
"Ich glaubte es wäre ein Abenteuer, aber in Wirklichkeit war es das Leben." - Joseph Conrad

Adrian

  • Webmagier
  • Riese
  • *****
  • Beiträge: 593
  • Bloß nicht den Haselhof reiten!
    • scrobble.me
Re:Impressum
« Antwort #1 am: November 21, 2011, 19:01:00 Nachmittag »
  • Alle Moderatoren (seien es globale oder lokale) haben von uns Administratoren das Vertrauen selbstständig handeln zu dürfen. Wir können und wollen auch nicht alles prüfen.
  • Alle Moderatoren haben das Recht Beiträge ungefragt ändern zu dürfen, insbesondere wenn diese persönliche Daten, nichtssagende Titel, rassistische, pornographische oder sonstige verbotenen Inhalte enthalten. Dazu können aber auch mal Schreibfehler oder andere Kleinigkeiten gehören, wobei das natürlich eher die Ausnahme darstellen sollte.
    Hier kommt allerdings eine neue Regel hinzu: Wenn ein Moderator/Administrator etwas ändert, dann soll er in einer kurzen Anmerkung die Änderung hinzuschreiben, z.B. "Titel verbessert". Ich hoffe wir können so die Transparenz etwas steigern. Wenn jemand dennoch das Gefühl hat, eine Änderung nicht nachvollziehen zu können, soll er sich bitte zuerst an den jeweiligen Moderator wenden und dann er im Zweifelsfall und Konrad oder mich.
  • Wir versuchen offen und transparent mit allen unseren Mitgliedern umzugehen. Schon immer ist in der Mitgliederliste zu sehen, wer ein globaler Moderator ist, zusätzlich steht es auch hier. Lokale Moderatoren stehen ja direkt an den Foren. Zusätzlich kann es natürlich vorkommen, dass nicht alle Bedürfnisse gleichermaßen erfüllt werden können.
  • Wer sich irgendwie ungerecht behandelt fühlt oder etwas nicht versteht soll bitte höflich bei der entsprechenden Instanz nachfragen und seine Argumente sachlich vortragen.
  • Kritik und Vorschläge sind ebenfalls gerne gesehen. Öffentliche Diskussionen sind ausdrücklich erwünscht.