Autor Thema: Anfänger FAQ  (Gelesen 10132 mal)

Captain

  • Global Moderator
  • Evil Overlord
  • *****
  • Beiträge: 6.721
  • 2 Minuten Ei
    • Captains Rollenspiel Blog
Anfänger FAQ
« am: August 13, 2008, 15:10:00 Nachmittag »
Da es immer wieder Leute gibt, die ein und dieselben Fragen stellen, mach ich hier mal eine Sammlung von solchen rein.

Zitat
Wer seid ihr? Was macht ihr?
Schwertspiel ist ein eingetragener Sportverein, der sich mit historischen europäischen Kampfkünsten beschäftigt. Im Mittelpunkt steht dabei das Training von historischen Techniken im Kampf mit dem Langschwert (Anderthalbhänder). Zusätzliche Infos können auch auf schwertspiel.de gefunden werden.

Zitat
Wen kann ich fragen? Wer kann mir genaueres erzählen?
Fragen kann man hier stellen. Außerdem kann (wenn die Frage sehr speziell ist) eine PM an einen hiesigen Moderator geschickt werden oder das Kontaktformular auf unserer Webseite (unter Impressum). Für Antworten hier oder PMs ist es natürlich notwendig, sich erstmal im Forum zu registrieren. ;)

Zitat
Ich möchte mitmachen. Was brauche ich?
Für den Anfang reichen hallengeeignete Turnschuhe, ein paar beliebige Handschuhe und Lust und Laune zum mitmachen vollkommen aus. Ein Schwert braucht man zunächst nicht unbedingt, sowas können wir in gewissem Umfang ausleihen. Für Anfänger sei das Grundlagentraining (derzeit Montag, 1900 Uhr in der Mehrzweckhalle Bodenbacher Straße) als Einstieg empfohlen.
« Letzte Änderung: Mai 04, 2010, 15:43:51 Nachmittag von Captain »
Spielertyp nach Robin D. Laws: Storyteller 100%, Method Actor 92%, Tactician 75%, Specialist 50%, Butt-Kicker 50%, Casual Gamer 12%, Power Gamer 0%
NSC-Code: LE+MP-ST-FF0KO+!AG+IN0RR-!AT/PA+!EP0GP0PSI-MTF0PAIN-HdR-I

Captain

  • Global Moderator
  • Evil Overlord
  • *****
  • Beiträge: 6.721
  • 2 Minuten Ei
    • Captains Rollenspiel Blog
Re: Anfänger FAQ
« Antwort #1 am: August 13, 2008, 15:44:26 Nachmittag »
Zitat von: BlueShadow
Ich würde auch gerne kommen.
Bin aber wirklich noch blutiger Anfänger und hab deshalb auch keine Waffe.

Hat es trotzdem Sinn zu kommen?
Zitat von: Ritter von Hoheneg
zusehen schadet nicht
Korrekt.
Zum Grundlagentraining kann jeder kommen, egal wie viel oder wenig er kann und egal wie derAusrüstungsstand aussieht. Dafür sind es Grundlagen.

Wer länger dabei bleiben will, sollte irgendwann darüber nachdenken, sich eigenes Individuelles Trainingsgerät zu beschaffen. (Wer Hilfe und/oder Empfehlungen braucht, soll ruhig fragen. Eine erste Orientierung kann man sich hier holen.)
« Letzte Änderung: April 14, 2009, 17:47:20 Nachmittag von Captain »
Spielertyp nach Robin D. Laws: Storyteller 100%, Method Actor 92%, Tactician 75%, Specialist 50%, Butt-Kicker 50%, Casual Gamer 12%, Power Gamer 0%
NSC-Code: LE+MP-ST-FF0KO+!AG+IN0RR-!AT/PA+!EP0GP0PSI-MTF0PAIN-HdR-I

Pappa Bear

  • Dreroco-Orga
  • Einhorn
  • *
  • Beiträge: 467
  • Halbverrückter Bärenschamane
Re: Anfänger FAQ
« Antwort #2 am: Januar 25, 2009, 03:15:44 Vormittag »
Kleine Ergänzung. Wer sich die Sache "mal anschauen" will kann auch ruhig schonmal die Trainingssachen (Schuhe, Sportsachen) mitbringen und ein "Probetraining" machen. Erleben ist besser als Beobachten.
« Letzte Änderung: Januar 25, 2009, 11:20:45 Vormittag von Captain »
Der Weg Zur erleuchtung führt immer zum Ziel. Aber Vorher macht er dich WAHNSINNIG!


Lebe lang, liebe süß, stirb FLUFFIG!!!!!!!

Captain

  • Global Moderator
  • Evil Overlord
  • *****
  • Beiträge: 6.721
  • 2 Minuten Ei
    • Captains Rollenspiel Blog
Re: Anfänger FAQ
« Antwort #3 am: April 14, 2009, 17:42:46 Nachmittag »
Generell ist es so, daß der erste Monat zur Probe ist.
Das heißt:
a) wer Interesse hat, kann unverbindlich zum Training vorbeikommen
b) wer Blut geleckt hat und länger dabeibleiben will, soll nach dem Probemonat einen Mitgliedsantrag ausfüllen und abgeben (und ab dann auch Mitgliedsbeitrag zahlen)
c) niemand soll vor Ablauf des Probemonats eintreten. Damit soll sichergestellt werden, daß nur längerfristige Interessenten eingetragene Mitglieder sind.
« Letzte Änderung: April 14, 2009, 17:45:27 Nachmittag von Captain »
Spielertyp nach Robin D. Laws: Storyteller 100%, Method Actor 92%, Tactician 75%, Specialist 50%, Butt-Kicker 50%, Casual Gamer 12%, Power Gamer 0%
NSC-Code: LE+MP-ST-FF0KO+!AG+IN0RR-!AT/PA+!EP0GP0PSI-MTF0PAIN-HdR-I

Fritz

  • Goblin
  • *
  • Beiträge: 5
Re:Anfänger FAQ
« Antwort #4 am: August 17, 2010, 19:37:31 Nachmittag »
Frage,was brauchte man als Anfänger(bin jetzt seit 3/4 Wochen dabei) an Zeugs ???
wegen der Allstarbestellung ;D
danke für schnelle Hilfe ;D

Dominic

  • Moderator
  • Einhorn
  • *****
  • Beiträge: 484
  • Zirpende Grille
Re:Anfänger FAQ
« Antwort #5 am: August 18, 2010, 11:01:34 Vormittag »
Hallo Fritz! Erstmal willkommen im Forum und danke, dass du hierher gefunden hast :-)

Als Anfänger braucht man typischerweise noch nicht so viel. Generell ist es ausreichend wenn man mit Sportsachen, guten Handschuhen einem Fechtgerät (Besenstiel / Holzschwert) und einer Portion Enthusiasmus ausgestattet ist. Wenn man jedoch etwas länger planen will, dann ist es für fortgeschrittenere Leute Pflicht sich mindestens eine Fechtmaske und ein Nylon(Plaste-)schwert zuzulegen. Mit diesem Equipment kommst du dann schon auf lange Zeit hin und wirst gute Fortschritte machen!

Meine Empfehlung für Dich:
1) Wenn du eh ein wenig Geld übrig hast und den Schwertkampf auch "richtig" und längerfristig betreiben willst, dann empfehle ich dir bei der aktuellen Sammelbestellung eine Fechtmaske mit Hinterkopfschutz zu bestellen. Warte jedoch bitte noch kurz ab ob die 1600N wirklich das Gitter betrifft und damit Pflicht wird. Wir haben derzeit eine Anfrage diesbezüglich an Allstar gestellt.
2) Wenn du eher aufs Geld schauen musst und noch nicht so richtig weißt, ob du Schwertkampf längerfristig betreiben willst, dann rate ich dir vom Kauf erst einmal ab.

Noch eine Empfehlung: Falls du dich für den Kauf einer Fechtmaske entscheidest, dann wäre die ideale Ergänzung ein Plaste-Anderthalbhänder. Josie macht derzeit auch eine Sammelbestellung dazu. Der Preis für ein solches Teil dürfte 50Euro nicht übersteigen und es stellt ein erstklassiges Trainingsgerät dar. Ich lege dir also ans Herz dir so ein Teil zu holen, noch bevor du Geld für eine Fechtmeisterjacke oder gar ein Metallschwert ausgibst.

Eine letzte Anmerkung: Bei Allstar gibt es meines Wissens nach auch Tiefschützer. Diese geringe Investition lohnt sich immer ;)
Es ist kein Narr, der Possen reißt und auch kein Narr, der Unsinn spricht. Der wahre Narr ist der, der meist, nur staunt und blinden Glaubens ist.
- Eichenschild

Captain

  • Global Moderator
  • Evil Overlord
  • *****
  • Beiträge: 6.721
  • 2 Minuten Ei
    • Captains Rollenspiel Blog
Re:Anfänger FAQ
« Antwort #6 am: August 18, 2010, 12:00:46 Nachmittag »
Wenn man jedoch etwas länger planen will, dann ist es für fortgeschrittenere Leute Pflicht sich mindestens eine Fechtmaske und ein Nylon(Plaste-)schwert zuzulegen.
Das ist allerdings wirklich langfristige Planung.
Was mir in dieser Dringlichkeit immer fehlt ist Tiefschutz. Es ist zwar mit erwähnt worden, aber man kann die Bedeutung dieses kleinen günstigen aber hochsinnvollen Stücks gar nicht genug erwähnen. Wann auch immer man in die Verlegenheit kommt, ne Fechtmaske zu brauchen, hat men den Punkt wo man Tiefschutz gut gebrauchen kann auf jeden Fall spätestens erreicht.
Spielertyp nach Robin D. Laws: Storyteller 100%, Method Actor 92%, Tactician 75%, Specialist 50%, Butt-Kicker 50%, Casual Gamer 12%, Power Gamer 0%
NSC-Code: LE+MP-ST-FF0KO+!AG+IN0RR-!AT/PA+!EP0GP0PSI-MTF0PAIN-HdR-I

Fritz

  • Goblin
  • *
  • Beiträge: 5
Re:Anfänger FAQ
« Antwort #7 am: August 18, 2010, 15:43:28 Nachmittag »
erst mal danke ;D
warte noch bis Mama und Papa kommen :)

Lord_Helmchen

  • Oger
  • **
  • Beiträge: 87
Re:Anfänger FAQ
« Antwort #8 am: August 18, 2010, 15:44:49 Nachmittag »
Warte jedoch bitte noch kurz ab ob die 1600N wirklich das Gitter betrifft und damit Pflicht wird. Wir haben derzeit eine Anfrage diesbezüglich an Allstar gestellt.

Also, ich habe mir mal das entsprechende Regelwerk angeguckt:

Zitat
7. The Mask [...]
    e.) The bib of the mask must be made from cloth resistand to 1600 Newtons.

Habe diese Angabe in dem Dokument nur im Zusammenhang mit dem Latz gefunden. Zumal sich die Angabe von 1600 auf einen dynamischen Perferationstest des Gewebes zu beziehen scheint, während für den Draht des Maskengitters stattdessen eine minimal zulässige Zugspannung im Rahmen einer (nichtdynamischen...?) Zugspannungsprüfung angegeben ist. Ich vermute mal das der Draht der FIE-Masken auch so einem höheren Standart entspricht als z.B. der Draht der 350 N Masken bei Allstar - dickerer Durchmessser, höherwertiger Stahl/Verarbeitung, engere Maschen etc..?


« Letzte Änderung: August 18, 2010, 15:49:20 Nachmittag von Lord_Helmchen »

Ceron

  • Schwertspiel intern
  • Oger
  • *
  • Beiträge: 81
Re:Anfänger FAQ
« Antwort #9 am: August 19, 2010, 09:08:40 Vormittag »
Noch eine Empfehlung: Falls du dich für den Kauf einer Fechtmaske entscheidest, dann wäre die ideale Ergänzung ein Plaste-Anderthalbhänder. Josie macht derzeit auch eine Sammelbestellung dazu. Der Preis für ein solches Teil dürfte 50Euro nicht übersteigen und es stellt ein erstklassiges Trainingsgerät dar. Ich lege dir also ans Herz dir so ein Teil zu holen, noch bevor du Geld für eine Fechtmeisterjacke oder gar ein Metallschwert ausgibst.

Wo ??? Das muss ich übersehen haben ... gibts da einen Thread dazu?
Nicht ohne mich bestellen! :o

PS: Gabs hier nichtmal soeinen coolen Afro-Smiley?
Du bist fürwahr der König der Könige! ...*brablbrabl*
Der Rest des Zitats ist ... ähm ... unwichtig :D

Captain

  • Global Moderator
  • Evil Overlord
  • *****
  • Beiträge: 6.721
  • 2 Minuten Ei
    • Captains Rollenspiel Blog
Re:Anfänger FAQ
« Antwort #10 am: August 19, 2010, 09:49:07 Vormittag »
Sachte, das mit den Nylon-Geräten wird kommen, ist aber noch nicht akut.
Spielertyp nach Robin D. Laws: Storyteller 100%, Method Actor 92%, Tactician 75%, Specialist 50%, Butt-Kicker 50%, Casual Gamer 12%, Power Gamer 0%
NSC-Code: LE+MP-ST-FF0KO+!AG+IN0RR-!AT/PA+!EP0GP0PSI-MTF0PAIN-HdR-I

Ceron

  • Schwertspiel intern
  • Oger
  • *
  • Beiträge: 81
Re:Anfänger FAQ
« Antwort #11 am: August 19, 2010, 11:11:43 Vormittag »
Also gibts doch noch keine Sammelbestellung?
Du bist fürwahr der König der Könige! ...*brablbrabl*
Der Rest des Zitats ist ... ähm ... unwichtig :D

Fiana

  • Troll
  • **
  • Beiträge: 118
Re:Anfänger FAQ
« Antwort #12 am: August 19, 2010, 11:12:13 Vormittag »
Von denen, die die Nylon-Waster bisher ausprobiert haben, haben wir nahezu auschließlich positive Rückmeldungen erhalten und auch in anderen Vereinen in England oder auch den USA sind die Waster bereits nach kurzer Zeit ganz gut etabliert und Teil des Trainings geworden.
Micha, Jan und Hannes haben sich entschlossen, die Waster zu bestellen und auf Grund der vielfältigen Einsatzmöglichkeiten im Hutenlaufen, bei Technikübungen und im Sparring halte ich es für eine sinnvolle Investition, die sich auch über einen langen Zeitraum auszahlen wird. Zumal, wie Dominic schon richtig angemerkt hat, sich die Kosten im Vergleich zu einer Fechtfeder in Grenzen halten.
Zwecks Kompatibilität bei Partnerübungen wäre es natürlich wünschenswert, wenn sich viele Vereinsmitglieder dieser Meinung anschließen würden, das wird aber auch bei der Vereinsversammlung noch einmal diskutiert werden.

Einen offiziellen Thread zum Kauf der Nylons gibt es bisher nicht, aber da anscheinend Interesse besteht, kann ich gerne einen auf machen. Ich werde versuchen mit Knight-Shop über einen Vereinsrabatt zu verhandeln, kann da aber nichts versprechen.

Wer sich bisher kein Bild von den Nylons gemacht hat, das aber gerne noch nachholen möchte, kann Aiko und mich gerne ansprechen.

Grüße
Josi
Wenn die Welt sich nicht bewegt, dann musst du dich bewegen.