Autor Thema: Hau die Brücke - Nachbetrachtungen DreRoCo Herbstgold 2013  (Gelesen 3485 mal)

Elysa

  • Oger
  • **
  • Beiträge: 85
  • Fotos in Arbeit
Hau die Brücke - Nachbetrachtungen DreRoCo Herbstgold 2013
« am: November 18, 2013, 18:10:25 Nachmittag »
Auf der anderen Seite der Brücke, und damit im realen Leben, sind inzwischen mit Sicherheit die Meisten. "Brücken schlagen" war das Motto der Herbstgold IV, die seit Gestern Geschichte ist. Interessante Begegnungen mit weit gereisten (Columbien ist schon eine Ecke), Bilder über Bilder, Eindrücke,  Gerüche (in jedem Raum ein anderer ;)

Was sind eure Eindrücke von der Herbstgold und welche Kommentare möchtet ihr für die Baumeister und auch andere Hinterlassen?


P.S.:
Und ob man es glaubt oder nicht: Die Fotos sind am hochladen
Freitag
Samstag
Sonntag
« Letzte Änderung: November 18, 2013, 21:45:35 Nachmittag von Elysa »
Auta luonto, anna voima, tee vereni vahvemmaksi
(aus der "Kalevala")

Lars

  • Dreroco-Orga
  • Ork
  • *
  • Beiträge: 40
    • STURM - Bibliothek
Re:Hau die Brücke - Nachbetrachtungen DreRoCo Herbstgold 2013
« Antwort #1 am: November 21, 2013, 11:34:52 Vormittag »
Nachdem das Schlafdefizit langsam wieder auf Normalniveau gesunken ist bleibt Zeit, ein kleines Resümee zur DreRoCo Herbstgold IV zu ziehen und Danke zu sagen.

Danke allen Spielleitern für ihre Initiative, ihren Mut, ihre Geduld und Phantasie! Wir werden versuchen, Euch immer auf Händen zu tragen, denn ihr seid die Hauptakteure unserer Con.

Danke allen Helfern für die tatkräftige Unterstützung beim Auf- und Abbau, fürs Suppe kochen, Servieren und Abräumen und fürs Nudel- und Kartoffelsalat zubereiten.

Danke Euch allen, für die herzliche, entspannte Atmosphäre. Die Herbstgold IV war wieder ein familiärer Con, der niemals schlief.

Danke an mein Küchenteam! Wir haben es wieder geschafft, rund um die Uhr ein vielfältiges Essensangebot anzubieten und auch den größten Ansturm ohne Wahnsinnsattacken zu überstehen. Ungefähr 500 Portionen belegte Brötchen, Sandwiches, Salat, Hefeteilchen, Crêpes und Suppe gingen über den Tresen. Das macht mich schon ein bisschen stolz :)

Und Danke an meine Sonntags-Runde! Für mich war das eines der gelungensten Abenteuer, das ich auf einer Con leiten durfte.
« Letzte Änderung: November 26, 2013, 19:47:37 Nachmittag von Lars »