Autor Thema: Twitter und Facebook  (Gelesen 14638 mal)

reaper

  • Dreroco-Orga
  • Einhorn
  • *
  • Beiträge: 399
    • <bunix/>
Re:Twitter und Facebook
« Antwort #15 am: März 29, 2010, 16:06:36 Nachmittag »
Wird es jetzt in Punkto Facebook und Twitter eine Veränderung geben? Ich habe bisher noch keine komplett überzeugten (bis auf deine Adrian) Stimmen gehört und vor quasi jedem Board steht noch das getwittert wird. Wäre zumindest nett zu wissen woran wir in Zukunft sind.

Captain

  • Global Moderator
  • Evil Overlord
  • *****
  • Beiträge: 6.741
  • 2 Minuten Ei
    • Captains Rollenspiel Blog
Re:Twitter und Facebook
« Antwort #16 am: März 29, 2010, 16:09:37 Nachmittag »
Och, was die Zukunft angeht, hab ich die Hoffnung hierfür noch nicht gabz aufgegeben... ;)
Spielertyp nach Robin D. Laws: Storyteller 100%, Method Actor 92%, Tactician 75%, Specialist 50%, Butt-Kicker 50%, Casual Gamer 12%, Power Gamer 0%
NSC-Code: LE+MP-ST-FF0KO+!AG+IN0RR-!AT/PA+!EP0GP0PSI-MTF0PAIN-HdR-I

Darnok

  • Webmagier
  • Riese
  • *****
  • Beiträge: 740
    • Dresden spielt
Re:Twitter und Facebook
« Antwort #17 am: März 29, 2010, 17:55:40 Nachmittag »
Captain, deine Hoffnung ist bewundernswert.

Ich bin selber auch kein aktiver Nutzer von Twitter, wohl aber von Facebook. Ich muss aber auch sagen: Es stört nicht. Und es werden ja nur Daten abgefragt die auch jedem anderem Bot zur Verfügung stehen. Man könnte die selben Infos auch bei Twitter posten indem man das Forum mit einem Crawler abfährt.
Irgendwie hat sich aber noch niemand darüber aufgeregt, dass Google dieses Forum absucht.
Aber immerhin ist es das einzige Thema das zu Diskussionen führt, ich war ja eher besorgt über die Stimmen die gerne ihr gewohntes Design wieder haben wollen. Andererseits war diese Seite ja eh nie für ihr ausgefallenes Aussehen bekannt...
"Ich glaubte es wäre ein Abenteuer, aber in Wirklichkeit war es das Leben." - Joseph Conrad

Adrian

  • Webmagier
  • Riese
  • *****
  • Beiträge: 593
  • Bloß nicht den Haselhof reiten!
    • scrobble.me
Re:Twitter und Facebook
« Antwort #18 am: März 29, 2010, 19:31:25 Nachmittag »
Wird es jetzt in Punkto Facebook und Twitter eine Veränderung geben? Ich habe bisher noch keine komplett überzeugten (bis auf deine Adrian) Stimmen gehört und vor quasi jedem Board steht noch das getwittert wird. Wäre zumindest nett zu wissen woran wir in Zukunft sind.
Bei 500 registrierten Nutzern sind 3 Gegenstimmen aber auch auch nichts wert. Von daher erstmal keine Änderung.

reaper

  • Dreroco-Orga
  • Einhorn
  • *
  • Beiträge: 399
    • <bunix/>
Re:Twitter und Facebook
« Antwort #19 am: März 30, 2010, 11:24:15 Vormittag »
Bei 500 registrierten Nutzern sind 3 Gegenstimmen aber auch auch nichts wert. Von daher erstmal keine Änderung.

Ich sag mal nicht wie man diese Form von Demokratie gemeinhin nennt.